Gottesdienst in Zeiten von Corona

Die Kirchengemeinde St. Moriz lädt herzlich zum Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr ein! 

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns feiern! Allerdings geht das im Augenblick nur unter ganz besonderen Schutzmaßnahmen. Wir bitten die Gottesdienstbesucher*innen dringend folgende Punkte einzuhalten:    

  • der Abstand von 1,5 Metern zwischen verschiedenen Hausständen muss eingehalten werden. Die Emporen bleiben geschlossen, es wird nur das Hauptschiff und das südliche Seitenschiff genutzt. Das bedeutet, die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Die Plätze werden zugewiesen, eine freie Platzwahl ist nicht möglich. Personen aus einem Hausstand dürfen zusammen sitzen.
  •  Eine FFP2-Maske muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden und die Gemeinde darf nicht singen. Sollten Sie keine FFP2-Maske dabei haben, halten wir eine für Sie bereit und freuen uns über eine Spende dafür. 
  • für Menschen mit Rollstuhl, Rollator oder einem anderen Handicap wird der Nordeingang geöffnet. Bitte sprechen Sie uns an.
  • die Kirche darf nur von Menschen ohne ansteckende Krankheiten oder Atemwegsinfektionen betreten werden.
  • Im Eingangsbereich finden Sie zwei Ständer mit Desinfektionsmittel. Die Gottesdienstbesucher*innen werden gebeten, die Hände zu desinfizieren.
  • nach dem Gottesdienst bitten wir Sie, die Kirche durch die Tür zu verlassen, zu der Sie am nächsten sitzen. Bitte achten Sie auf die Wahrung des Abstands und stehen Sie auch vor der Kirche nicht in Gruppen zusammen.

Stand 25. Februar 2021

Die Sorge um die eigene Gesundheit und die der Familie, die Bedrohung der wirtschaftlichen Existenz sowie die Isolation und Einsamkeit machen vielen Menschen zu schaffen. Einige sind auch von schweren Erkrankungen oder Todesfällen in der Familie betroffen. Oder sie leiden unter der Trennung von Angehörigen, die in einem Pflegeheim leben und nicht besucht werden können.

Gehen Sie bitte in dieser schwierigen Zeit der Corona-Pandemie besonders fürsorglich mit sich selbst und Ihren Mitmenschen um. Achten Sie aufeinander, halten Sie Kontakt zu Ihren Nachbarn und Bekannten. Auch Ihre Kirchengemeinde St. Moriz ist gerne für Sie da:

Sie können uns anrufen:
Pfarrerin Kirchberger, Tel. 0151/40136766 oder
Pfarrerin Schwarz-Wohlleben, Tel. 09561/853015
 
Sie können per Email Kontakt zu uns aufnehmen:

Unser Pfarramt St. Moriz, Pfarrgasse 7 ist zur Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen, aber telefonisch erreichbar unter der Tel. 09561/871424

Die Telefonseelsorge ist erreichbar unter: 0800 111 0 111

Weitere Notrufnummern bei Konflikten zu Hause finden Sie hier