Keine Gottesdienst in St. Moriz bis einschließlich 22. Januar 2021

 

Angesichts der weiterhin hohen Inzidenzzahlen hat die Stadt Coburg in einer Allgemeinverfügung vom 12. Januar 2021 ein Gottesdienstverbot bis einschließlich 22. Januar 2021 ausgesprochen. Schweren Herzens verzichten wir darauf, Gottesdienste in der Morizkirche zu feiern. Wir müssen auch künftig möglichst viele Kontakte vermeiden, um niemanden zu gefährden und die Infektionszahlen zu senken. Gleichwohl bleibt die Morizkirche weiterhin tagsüber für Stille und Gebet geöffnet, Impulse zu den Predigttexten des aktuellen Sonntags hängen aus und können gern mitgenommen werden und unsere digitalen Impulse werden auf Youtube eingestellt.

Stöbern Sie doch auch mal unter Evanglische Kircher in Rundfunk, Fernsehn und im Internet.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!
Für den Kirchenvorstand von St. Moriz
Pfarrerin Silke Kirchberger