Unser Programm:

Sonntag,  9. Oktober 2016, 19:30 Uhr

Fei Scho: „Aussegrasn“

„Virtuos, abgedreht, kraftvoll und dynamisch“, so lautet das Urteil von Bayern 2 Radio zur neuen CD von Fei Scho. „Aussegrasn“, etwas Neues probieren wollen die fünf Musiker aus dem bayrischen Raum in ihren Instrumentalstücken und Liedern, aber ihrem Konzept der alpinen Weltmusik treu bleiben, mit dem sie schon 2013 bei Cultur im Contakt das Publikum begeisterten.  Von amerikanischem Folk und Balkanklängen über Jazz und Bossa Nova bis zum Jodler und Landler ist alles dabei!

Weitere Infos bei  www.fei-scho.de

Karten im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 17 €


Sonntag, 6. November 2016, 19:30 Uhr

Thomas Schaller, Gitarre: „Pilgrim“

Thomas Schaller nimmt sein Publikum mit auf eine wohltuende, kontemplative, musikalische Reise. Er kennt die Pilgerwege seiner Heimat am Obermain und lässt sich davon inspirieren, nicht als religiöser Asket, sondern offensichtlich auch als den weltlichen Genüssen zugetaner Mensch, sinnlich und verspielt. Seine Stücke zeigen kompositorischen Tiefgang, feine Nuancierung und anrührende Melodiebögen.

Nähere Informationen unter www.an-meiner-saite.de

Karten im Vorverkauf 10 €, an der Abendkasse 15 €


Sonntag, 15. Januar 2017, 19:30 Uhr

Oliver Steller spricht und singt Dichterinnen: „Spiel der Sinne“

Oliver Steller bedient sich an dem großen Schatz der deutschen Frauenlyrik und bringt seine Sammlung „Spiel der Sinne“ mit Gedichten  von Else Lasker-Schüler, Mascha Kaléko, Hilde Domin, Ingeborg Bachmann, Marie Luise Kaschnitz und vielen anderen auf die Bühne. Ein lyrisch-musikalisches Miteinander, Nebeneinander und Gegeneinander, in dem es um Liebe, Natur, Tod und das Ich geht.

Mit „im Spiel“ ist der Saxophonist und Klarinettist Bernd Winterschladen.

Nähere Informationen unter www.oliversteller.de

Karten im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 17 €


Sonntag,  12. Februar 2017,  19:30 Uhr

   

Breeze

Nach vier Jahren gibt es endlich ein Wiedersehen und –hören dieser Band bei Cultur im Contakt!

Die Mitglieder von Breeze schreiben ihre eigenen, tiefgründigen Texte  und arrangieren sie musikalisch mit unverwechselbarem Sound, der eingängigen Pop mit Soul und Latin-Jazz verbindet. Beeindruckende Klangerlebnisse entstehen durch den Einsatz  eines Vibraphons zusammen mit mehrstimmigen  Vokalteilen. Frontfrau Heike Schmitt singt ausdrucksstark und mit großer innerer Bewegtheit.

Nähere Infos unter www.breezebamberg.de

Karten im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 17 €


Sonntag, 2. April 2017, 19:30 Uhr

Sher on a Shier

Mit „Sher on a Shier“ tritt ein Ensemble auf, dessen Musiker seit Jahren auf der Suche nach dem perfekten Klezmersound Erfahrungen in den verschiedensten Gruppen sammelten.  Das Ergebnis ist ein Programm, das sich auf den unglaublich magischen Klang der alten Klezmerkapellen Osteuropas besinnt. Als Meister ihres Fachs verstehen es die Künstler virtuos, die Spannung zwischen Tradition und Erneuerung zu vermitteln.

Infos unter www.sheronashier.eu

Karten im Vorverkauf 12 €, an der Abendkasse 17 €

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde Coburg e.V.  Mitglieder erhalten einen Preisnachlass von 2 €.


Sonntag, 7. Mai 2017, 19:30 Uhr

Nice Ferreira: „Blue Bossa“

Begleitet von zwei brasilianischen Musikern kommt Nice Ferreira, die Stimme Brasiliens in Europa, mit einer neuen Show zu uns auf die Bühne. Die Sängerin und Tänzerin, den Coburgern durch ihre Auftritte beim Samba Festival bestens bekannt, präsentiert die leisen, melancholischen Töne Rio de Janeiros. „Blue Bossa“ erzählt von Liebe und Leid, von euphorischer Lebenslust und abgrundtiefem Fall. Durch eine mitreißende Performance schaffen es Nice und ihre Musiker, die Zuhörer mit einem Gefühl von Lebensfreude anzustecken.

Vorverkauf 10 €, an der Abendkasse 15 €


 Unser Flyer