Keine Gottesdienst in St. Moriz bis einschließlich 22. Januar 2021

 

Angesichts der weiterhin hohen Inzidenzzahlen hat die Stadt Coburg in einer Allgemeinverfügung vom 12. Januar 2021 ein Gottesdienstverbot bis einschließlich 22. Januar 2021 ausgesprochen. Schweren Herzens verzichten wir darauf, Gottesdienste in der Morizkirche zu feiern. Wir müssen auch künftig möglichst viele Kontakte vermeiden, um niemanden zu gefährden und die Infektionszahlen zu senken. Gleichwohl bleibt die Morizkirche weiterhin tagsüber für Stille und Gebet geöffnet, Impulse zu den Predigttexten des aktuellen Sonntags hängen aus und können gern mitgenommen werden und unsere digitalen Impulse werden auf Youtube eingestellt.

Stöbern Sie doch auch mal unter Evanglische Kircher in Rundfunk, Fernsehn und im Internet.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!
Für den Kirchenvorstand von St. Moriz
Pfarrerin Silke Kirchberger


Digitaler Gottesdienst der „Kirche Kunterbunt“

Auch der zweite vorgesehene Gottesdienst der Coburger „Kirche Kunterbunt“ kann aufgrund von Corona leider nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen wird aber eine digitale Alternative angeboten: Am Samstag, 23. Januar, von 10:00 bis 11:30 Uhr können sich Familien mit Kindern spielerisch die Erzählung von der „Arche Noah“ erschließen. Herzliche Einladung zu unserem Online-Gottesdienst!

Auf euch wartet eine kunterbunte Mischung aus kurzen Erzählungen, musikalischen Beiträgen und verschiedenen Kreativstationen: Ihr dürft zum Beispiel selbst einen Regenbogen gestalten, verschiedene Tiere an ihren Lauten erkennen oder eure eigene Arche bauen! Wir sitzen nicht nur vor unseren Bildschirmen, sondern werden auch auf ganz „analoge“ Weise zu Hause aktiv… Lasst euch überraschen! Wir freuen uns auf euch!

Anmeldung unter http://www.kikuco.de.


Unsere Predigten zum Nachlesen

Subscribe to Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Coburg St. Moriz RSS